SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
22.09.2016

Zweiter Sieg in Folge!

Ein Start nach Maß und gleich mit der ersten Chance die Führung erzielt. Bereits in der ersten Spielminute konnte Jannik Dirr die scharfe Hereingabe von Lukas Kaufer zum 1:0 verwerten.

Nersingen ließ die Gastgeber auch nicht zum Zug kommen, setzte sie immer wieder unter Druck. So schoß Tolga in der 9. Minute mit einem Schlenzer ins lange Eck sein erstes Tor in dieser Saison.
Danach verflachte das Spiel ein wenig bis zur 31. Minute, als Kevin Rathgeber den Ball an der Außenlinie eroberte, zu Tolga in die Mitte spielte und dessen Schuß aus 20m abgefälscht ins Tor ging.

Dann ging es Schlag auf Schlag. Der VfB konnte eine unachtsamkeit der Nersinger Mannschaft in der 40. Minute zum Anschlusstreffer nutzen, ehe Kevin Rathgeber in der 42. Minute wieder auf 4:1 erhöhte. Kurz vor der Pause konnte der auf einmal befreite Tolga das 5:1 erzielen.

Nach der Pause das gleiche Spiel, Nersingen kontrollierte das Spiel und die Spieler des VfB Schwarz-Rot Ulm hatte meistens das Nachsehen. Tolga gelang in dem Spiel scheinbar alles und konnte in der 50. Minute nach tollem Zuspiel von Kevin Rathgeber auf 6:1 erhöhen. Keine zehn Minuten später schob Tolga nach Flanke von Fritsch Fabian zum 7:1 ein.

Danach wurden die Angriffe nicht mehr konsequent zu Ende gespielt und auch in der Abwehr war man nicht mehr so Konzentriert und ließ in der 78. Minute das zweite Gegentor zu.

So blieb das Ergebnis bis zum Schluß, und die Spieler des SV Nersingen gingen als verdienter Sieger vom Platz.

Respekt muss man auch den Gastgebern des VfB Schwarz-Rot Ulm zollen, die trotz Ihrer Unterlegenheit fair spielten.

Aufstellung:
Stobbe T., Hochrein T., Bidell D. ( 50. Min Nadj I.), Kaufer L., Fritsch F. ( 78. Min Wurzer J.), Tolgahan A. ( 80. Min Rathgeber P.), Dirr J., Rathgeber K. ( 50. Min Buchholz M.), Gora T., Pancic B., Giechel J.

Tore:
0:1 Dirr Jannik (1. Min.), 0:2 Tolgahan Altun (9. Min.), 0:3 Tolgahan Altun (31. Min.), 1:3 Bommas Franz (40. Min.), 1:4 Rathgeber Kevin (42. Min.), 1:5 Tolgahan Altun (45. Min.), 1:6 Tolgahan Altun (50. Min.), 1:7 Tolgahan Altun (63. Min.), 2:7 Lleshi Klevis (78. Min.)


Trotz des verspäteten Anpfiffs des Spiels, da der Gastgeber den Schiedsrichter kurzfristig von zu Hause abholen musste, ging unsere Reserve nicht so fahrlässig mit den Chancen um wie die zwei Spiele davor.

Von Anfang an verwandelte man die Chancen und führte zur Halbzeit verdient mit 7:0.

Nach der Pause das gleiche Bild, gegen Chancenlose VfB´ler domminierte man das Spiel nach Belieben und konnte so das Ergebnis auf 13:0 ausbauen.

Auch hier Respekt an den VfB Schwarz-Rot Ulm, sie spielten die komplette Partie fair.

Aufstellung:
Mack A., Reichenberger L., Graumann J.-P., Junginger N., Spajic V., Gümbel N., Wurzer J., Nadj I., Fritsch S., Grocholl M., Rathgeber P., Kruppa M., Hochberger S., Sauter M., Meißner C.

Tore:
0:1 Spajic V. (2.Min), 0:2 Mack A. (6.Min), 0:3 Junginger N. (10.Min), 0:4 Spajic V. (23.Min), 0:5 Junginger N. (28.Min), 0:6 Junginger N. (35.Min), 0:7 Junginger N. (38.Min), 0:8 Spajic V. (47.Min), 0:9 Sauter M. (53.Min), 0:10 Spajic V. (57.Min), 0:11 Kruppa M. (61. Min), 0:12 Graumann J.-P. (69.Min), 0:13 Meißner Chr. (86.Min)


Vorschau

Am kommenden Sonntag spielen wir wieder daheim, zu Gast ist der FC Birumut Ulm. Die erste Mannschaft spielt wie gewohnt um 15:00 Uhr, die Reserve beginnt um 13:00 Uhr.

News / Vorschau


21.11.2018
Nichts zu holen






09.10.2018
Verdient gewonnen







12.07.2018
MJU Pokal 2018




14.05.2018
Verschenkte Punkte




09.04.2018
Erneute Niederlage




















09.01.2017
Gutes neues Jahr!





14.11.2016
Spitzenreiter!