SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
04.09.2017

Weiteres Unentschieden daheim

3. Spieltag

I. Mannschaft


SV Nersingen – ESC Ulm 1 : 1 (0 : 0)

Im dritten Saisonspiel konnte man sich gegen die Gäste aus Ulm nach dem turbulenten Spielverlauf mit einem Unentschieden trennen.

Zu Beginn der Partie tasteten sich beide Mannschaften etwas ab, bevor beide dann versuchten auf Sieg zu spielen. Bis zur Halbzeit war aber meistens an den gut stehenden Abwehrreihen Schluss.

Nach der Pause wurde es aber turbulenter und ereignisreicher. Erst konnte Chris Wirth den Führungstreffer mit einem satten Schuß aus 25m in den Winkel zur 1:0 Führung erzielen. Von da an kam eine Aggressivität ins Spiel. Auch die Leistung des Schiedsrichter wurde dadurch beeinträchtigt, da er viele Fouls nicht Pfiff und dadurch er den Faden verlor.

Als in der 67. Minute Lukas Reichenberger mit Rot vom Platz gestellt wurde tat man sich noch schwerer. Kurz darauf erlag man dann dem Druck des ESC in Unterzahl, als diese den Ausgleichstreffer erzielen konnten. Torwart Mack Andreas war in der Situation machtlos.

Das Spiel wurde noch hektischer und kurz vor Schluss auch noch sehr schmerzhaft. Das Spiel musste für eine lange Zeit unterbrochen werden, da sich ein Spieler des ESC Ulm bei einem Pressschlag schwer am Bein verletzte.

Nach der Unterbrechung wurden die letzten fünf Minuten gespielt und Chris Wirth konnte die größte Chance zum Siegtreffer nicht verwerten.

Dem Verletzten Spieler des ESC Ulm wünschen wir eine rasche Genesung und Gute Besserung!

Aufstellung:
Mack A., Wall M., Graumann J.-P.(70.Min Marcos Friedmann), Wirth C., Junginger N., Gora T.(59.Min Reichenberger L.), Goefsky D., Wagner T.(50.Min Schempf P.), Hochrein T., Scurec A.(67.Min Sauter M.), Aschenbrenner B.

Tore:
1:0 Wirth C. (50.Min), 1:1 Kidane A. (68. Min)

Reserve

SV Nersingen – ESC Ulm 3 : 3 (1 : 1)

Unnötig hergeschenkte Punkte ist das Fazit des Spiels. Man ging dreimal in Führung und bekam jedesmal den Ausgleich. In der fairen Partie spielten die Nersinger ab der 52. Minute mit einem Mann weniger, als Niepagen Jonas mit der Hand klären wollte. Trotzdem ging man noch mit 3:2 in der 78. Minute in Führung, doch die schnellen Spieler des ESC konnten immer wieder gefährliche Nadelstiche setzen und erzielten in der 84. Minute noch den Ausgleich. Unterm Strich kann man mit einem Mann weniger mit dem Unentschieden leben.

Aufstellung:
Stobbe T., Altun T., Fritsch S., Schneider E., Toma M., Buchholz M., Grocholl M., Pancic B., Niepagen J., Wagner H., Wurzer J., Pflanzer S., Bayer L., Gümbel N., Kruppa M.

Tore:
1:0 Wagner H. (13.Min), 1:1 Tangi C. (43.Min), 2:1 Kruppa M. (49.Min), 2:2 Koluglu G. (52.Min), 3:2 Altun T. (78.Min), 3:3 Tangi E. (84.Min)

Vorschau:

Am Sonntag, 10.09.2017 ist man auswärts beim FC Hüttisheim zu Gast. Spielbeginn ist wie gewohnt um 15:00 Uhr. Die zweite Mannschaft beginnt um 13:00 Uhr.

News / Vorschau


06.06.2019
Knappe Niederlage



08.04.2019
Knappe Niederlage





21.11.2018
Nichts zu holen






09.10.2018
Verdient gewonnen







12.07.2018
MJU Pokal 2018




14.05.2018
Verschenkte Punkte




09.04.2018
Erneute Niederlage



















09.01.2017
Gutes neues Jahr!





14.11.2016
Spitzenreiter!