SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
25.09.2017

Zweiter Sieg in Folge

6. Spieltag
I. Mannschaft

SV Nersingen – SV Grimmelfingen 2 : 1 (0 : 1)

Nach dem Sieg in Ludwigsfeld konnte man daheim den letztjährigen Aufstiegskandidat trotz Rückstand besiegen.

Nach einer schwachen Anfangsphase, wo die Gäste aus Grimmelfingen ordentlich Druck gemacht hatten kam man besser ins Spiel und konnte es ausgeglichen gestalten. Bevor man das Gegentor kassierte hatte man beste Möglichkeiten, doch der Führungstreffer wollte nicht fallen. So kassierte man den Rückstand nach einem Konter der Grimmelfinger, als man zu behäbig in der Rückwärtsbewegung war. Doch der Rückstand ließ die junge Nersinger Mannschaft ruhig weiter spielen und spielte sich mehrere Möglichkeiten zum Ausgleich heraus. Die beste Chance zum Ausgleich hatte Alex Scurec kurz vor der Pause. Doch warum er diese Chance nicht nützte bleibt ein Rätsel… Aber auch die Gäste kamen kurz vor der Pause nochmal gefährlich vors Tor.

Nach der Pause waren wieder die Grimmelfinger besser gestartet, doch diesmal fing man sich schnell, die Abwehr stand sicherer und fing die Angriffe ab. Die Chancen zum Ausgleich wurden wieder mehr und so netzte Leo Fröhler in der 59.Minute nach einem Freistoß mit dem Kopf zum 1:1 ein, welcher zu dem Zeitpunkt auch verdient war. Die Nersinger nutzen die Schwächephase der Gäste und konnten in der 65. Minute durch Toto Wagner mit 2:1 in Führung gehen. Chris Wirth setzte sich an der äußeren Strafraumgrenze durch, gab den Ball scharf in die Mitte und Toto Wagner drückte ihn über die Linie.

Je länger das Spiel ging, desto besser kamen die Grimmelfinger wieder ins Spiel und drückten die Nersinger in die eigene Hälfte. Entweder der Torwart Andi Mack oder die Abwehr fing die Angriffe ab und konnten so die Führung verteidigen. Die wenigen Konter wurden nicht mehr so konsequent ausgespielt, so dass es bis zum Schluss spannend blieb. Doch die Moral und der Kampfgeist der Mannschaft wurden belohnt und gingen als Sieger vom Platz.

Auch der Schiedsrichter leitete das Spiel souverän, die trotz der Hektik bis zum Schluss fair blieb.

Aufstellung:
Mack A., Fröhler L., Kaufer L. (66.Min Wurzer J.), Graumann J.-P., Wirth C., Reichenberger A. (79.Min Sauter M.), Junginger N. (61.Min Wagner T.), Gora T., Goefsky D., Scurec A.(89.Min Niepagen J.), Aschenbrenner B.

Tore:
0:1 Erhan M. (30.Min), 1:1 Fröhler L. (59.Min), 2:1 Wagner T. (65. Min)

Reserve
SV Nersingen – SV Grimmelfingen 3 : 1 (1 : 1)

Auch die zweite Mannschaft konnte wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Partie war jedoch im Vergleich zu dem Gegner von letzter Woche ausgeglichener. Man hatte seine Mühe und konnte erst durch einen Distanzschuss von Janik Dirr in Führung gehen. Doch man fing sich gegen die Offensivstarke Mannschaft noch den Ausgleich.

Nach der Pause konnte man das Spiel für sich entscheiden und durch Marcos Friedmann und Marco Sauter mit 3:1 in Führung gehen, welcher auch der Endstand der Partie war.

Aufstellung:
Pochmann M., Hochberger S., Niepagen M., Niepagen J., Schneider E., Grocholl M., Sauter M., Dirr J., Toma M., Rathgeber P., Buchholz M., Waschke S., Pflanzer S., Schempf P., Friedmann O.

Tore:
1:0 Dirr J. (22.Min), 2:1 Friedmann O. (63.Min), 3:1 Sauter M. (65.Min)

Vorschau
Das nächste Spiel findet nächsten Sonntag beim FC Srbija Ulm statt. Spielbeginn ist wie gewohnt um 15:00 Uhr. Die zweite Mannschaft beginnt um 13:00 Uhr.

Achtung:
Der 8.Spieltag des SV Nersingen wurde vorverlegt. Das Heimspiel gegen den TSV Einsingen findet schon am Feiertag, den 03.10.2017 statt. Um 13:00 Uhr das Spiel der zweiten und um 15:00 Uhr das Spiel der ersten Mannschaft.

News / Vorschau


19.09.2019
6.ter Spieltag


10.09.2019
5.ter Spieltag


09.09.2019
4.ter Spieltag


04.09.2019
3.ter Spieltag




06.06.2019
Knappe Niederlage



08.04.2019
Knappe Niederlage





21.11.2018
Nichts zu holen






09.10.2018
Verdient gewonnen







12.07.2018
MJU Pokal 2018




14.05.2018
Verschenkte Punkte




09.04.2018
Erneute Niederlage



















09.01.2017
Gutes neues Jahr!