SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
07.10.2017

Auswärts erfolgreich und daheim mit einem Unentschieden

7. Spieltag

I. Mannschaft
FC Srbija Ulm – SV Nersingen 2 : 3 (0 : 2)

Bei den Gastgebern Srbija Ulm konnte man sich erfolgreich durchsetzen. Die gut in die Saison gestarteten Ulmer waren präsenter von Beginn, doch man konnte sich steigern und mit einem gelungenen Angriff in Führung gehen. Auch als man den Gastgeber kurz vor der Pause unter Druck setzte konnte man auf 2:0 Pausenführung ausbauen.

Nach der Pause erhöhte man auf 3:0 und schien als der sichere Sieger vom Platz zu gehen. Doch mit der Umstellung des FC Srbija Ulm kam man zum Schluss nicht mehr ganz zurecht und musste zwei Gegentreffer zulassen. Doch die letzte Drangphase des Gastgebers konnte verteidigt werden und konnte drei Punkte mit nach Hause nehmen.

Aufstellung:
Mack A., Fröhler L., Wall M., Graumann J.-P. (74.Min Schneider E.), Wirth C. (64.Min Wagner T.), Reichenberger A. (56.Min Friedmann M.), Junginger N., Gora T., Goefsky D., Scurec A. (77.Min Sauter M.), Aschenbrenner B.

Tore:
0:1 Scurec A. (13.Min), 0:2 Wirth C. (40. Min), 0:3 Goefsky D. (48.Min), 1:3 Akdag F., 2:3 Divkovic D

Reserve
FC Srbija Ulm – SV Nersingen 1 : 8 (0 : 1)

Das Spiel begann mit einer unerklärlichen Verspätung und so gestaltete sich auch das Spiel für die Nersinger. In der ersten Hälfte der Partie kann man froh sein nicht unnötig in Rückstand geraten zu sein. Doch die schlechte Chancenverwertung der Hausherren konnte Michael Polzmacher zur Führung für die Nersinger nutzen, welcher auch der Pausenstand war.

Nach dem Seitenwechsel ging es Schlag auf Schlag und man konnte fast mit jedem Angriff einen Treffer erzielen. So baute man die Führung aus und musste nur zum Ende der Partie noch einen Gegentreffer zum zwischenzeitlichen 1:7 kassieren. Doch des letzte Tor, zum 8:1 für Nersingen konnte Altun Tolgahan erzielen.

Aufstellung:
Stobbe T., Krause E., Hochberger S., Grocholl M., Polzmacher M., Waschke S., Buchholz M., Kloos F., Wurzer J., Rathgeber P., Kruppa M., Toma M., Altun T., Pancic B., Pflanzer S.

Tore:
0:1 Polzmacher M. (24.Min), 0:2 Toma M. (48.Min), 0:3 Toma M. (54.Min), 0:4 Toma M. (56.Min), 0:5 Altun T. (58.Min), 0:6 Altun T. (64.Min), 0:7 Pflanzer S. (68.Min), 1:7 Sönmes M. A. (70.Min), 1:8 Altun T. (73.Min)

8. Spieltag

I. Mannschaft
SV Nersingen - TSV Einsingen 1 : 1 (0 : 0)

Das vorgezogene Spiel gegen den schwach in die Saison gestarteten Gäste aus Einsingen konnte man am Feiertag nicht so erfolgreich gestalten wie die Spiele zuvor.

Auch die Qualität des Spiels war nicht das gleiche wie zuvor. Bis an den Strafraum konnten beide Mannschaften zum Teil schnell und direkt spielen. Doch der letzte Pass oder Genauigkeit fehlte. So ging es Torlos in die Pause.

Nach der Pause das gleiche Bild wie zuvor. Das Gefühl, ein dummer Fehler wird das Spiel entscheiden wurde immer größer. So war es auch, als ein Angriff der Einsinger ungewollt ins eigene Tor verteidigt wurde und man in Rückstand geriet. Doch die Antwort ließ nicht lange auf sich warten und man konnte mit einem Angriff kurze Zeit später durch Dennis Goefsky den Ausgleich erzielen.

Doch viel mehr war es leider nicht mehr. Das gleiche Spiel wie zuvor, wo sich alles zwischen den Strafräumen abspielte und man sich das Unentschieden gerecht teilte.

Aufstellung:
Mack A., Fröhler L., Wall M., Graumann J.-P., Wirth C., Reichenberger A., Junginger N. (67.Min Friedmann M.), Gora T., Goefsky D. (80.Min Kaufer L.), Scurec A. (78.Min Wagner T.), Aschenbrenner B.

Tore:
0:1 Fröhler L. (Eigentor, 61.Min), 1:1 Goefsky D. (63.Min)

Reserve
SV Nersingen - TSV Einsingen 3 : 0 (2 : 0)

Auch diese Partie konnte der Tabellenführer der zweiten Mannschaften für sich entscheiden. Auch wenn der Torsturm wie in dem Spiel zuvor ausblieb, konnte man als verdienter Sieger vom Platz gehen. Mit drei schönen Treffern in der Partie konnte man sich einen ruhigen Vorsprung herausspielen. Die Gäste aus Einsingen waren meist in die Verteidigung gezwungen, so dass man sich leicht tat das Spiel zu gestalten und souverän zu beenden.

Aufstellung:
Stobbe T., Sauter M., Grocholl M., Toma M., Schneider E., Waschke S., Buchholz M., Kloos F., Pancic B., Wurzer J., Rathgeber P., Altun T., Pflanzer S., Kruppa M.

Vorschau
Am Sonntag, 15.10.2017 ist man zu Gast beim TSV Blaustein II in Blaustein. Es spielt nur die erste Mannschaft und der Spielbeginn ist schon um 13:00 Uhr!

News / Vorschau


08.04.2019
Knappe Niederlage





21.11.2018
Nichts zu holen






09.10.2018
Verdient gewonnen







12.07.2018
MJU Pokal 2018




14.05.2018
Verschenkte Punkte




09.04.2018
Erneute Niederlage



















09.01.2017
Gutes neues Jahr!





14.11.2016
Spitzenreiter!