SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
06.11.2017

Niederlagen gegen den Spitzenreiter

12. Spieltag

I. Mannschaft
SV Nersingen – SV Thalfingen 0 : 2 (0 : 0)

Gegen den aktuellen Tabellenführer aus Thalfingen konnte man nichts holen. Von Beginn an stand man in der Verteidigung gut und lies nur wenige Chancen für die Thalfinger zu. Diese blieben ungenutzt und so ging es torlos in die Halbzeitpause.

Nach der Pause musste man schnell einen Platzverweis verkraften. Benedikt Aschenbrenner musste in der 51. Minute mit gelb/rot vom Platz und die Nersinger waren ein Mann weniger. Die Gäste erhöhten den Druck und gingen in der 56. Minute verdient in Führung. Doch trotz des Rückstandes und einem Mann weniger gab man nicht auf und versuchte den Ausgleich zu erzielen. Doch die Verteidigung der Thalfinger war präsent und konnten jeden Angriff abfangen und erhöhten dann nach einem Konter in der 75. Minute auf 2:0.

Die Thalfinger verwalteten dann das Spiel, hätten sogar noch den einen oder anderen Treffer mehr erzielen können. So verlor man das Spiel verdient zu Recht gegen die oben stehende Thalfinger Mannschaft.

Aufstellung:
Stobbe T., Fröhler L. (82.Min Wagner T.), Kaufer L., Krause E. (54.Min Reichenberger A.), Wirth C., Junginger N., Gora T. (88.Min Schempf P.), Altun T. (64.Min Polzmacher M.), Goefsky D., Wagner H., Aschenbrenner B.

Tore:
0:1 Golavsek I. (56.Min), 0:2 Buyuk R. (75.Min)

Reserve
SV Nersingen – SV Thalfingen 2 : 3 (0 : 1)

Auch die zweite Mannschaft ging an dem Spieltag leer aus. Trotz der guten Moral einen 0:2 Rückstand aufzuholen ging das Spiel verloren. Die Gäste aus Thalfingen hatten vorher schon die Möglichkeiten die Führung höher auszubauen. So blieb es bei dem 0:2 und man startete mit Toren durch Buchholz Michael und Mario Toma eine Aufholjagd. Kurz vor Ende der Partie musste man noch einen Elfmeter hinnehmen. Thalfingen verwandelte den Elfmeter und gewann somit die Partie.

Aufstellung:
Rathgeber P., Hochberger S., Niepagen M., Brendel H., Fritsch F., Schempf P., Reichenberger L., Wagner T., Toma M., Grocholl M., Kruppa M., Meißner C., Buchholz M., Hollmer M., Pflanzer S.

Tore:
0:1 Demirel S. (27.Min), 0:2 Demirel S. (53.Min), 1:2 Buchholz M. (58.Min), 2:2 Toma M. (69.Min), 2:3 Dvorani L. (89.Min)


11. Spieltag

I. Mannschaft
SSG Ulm II – SV Nersingen 2 : 5 (2 : 2)

Gegen die zweite Mannschaft des SSG Ulm konnte man die Punkte verdient mit nach Hause nehmen.
Man startete gut in die Partie und konnte sich eine verdiente 2:0 Führung heraus spielen. Doch dann verlor man unerwartet die Kontrolle über die Partie und musste trotz eines gehaltenen Elfmeter von Tobias Stobbe bis zur Pause den 2:2 Ausgleich hinnehmen.
Die Pause hat den Nersingern gut getan und war wieder die bestimmende Mannschaft der Partie, gingen wieder in Führung und erhöhten diese bis zum Schluss auf 5:2 Endstand. So erlebte man in dem Spiel zwei Phasen und ging verdient als Sieger vom Platz.

Aufstellung:
Stobbe T., Fröhler L., Kaufer L. (77.Min Kloos F.), Graumann J.-P., Krause E., Wirth C., Reichenberger A., Junginger N., Sauter M. (60.Min Wagner T.), Goefsky D., Altun T. (71.Min Rathgeber P.)

Tore:
0:1 Goefsky D. (10.Min), 0:2 Altun T. (29.Min), 1:2 Malleber C. (39.Min), 2:2 Ruckh S. (43.Min), 2:3 Altun T. (50.Min), 2:4 Wirth C. (68.Min), 2:5 Goefsky D. (89.Min)

Vorschau
Am Sonntag, 12.11.2017 ist man zu Gast beim FC Silheim. Das Derby beginnt schon um 14:30 Uhr in Silheim. Die zweite Mannschaft spielt um 12:30 Uhr.

News / Vorschau


21.11.2018
Nichts zu holen






09.10.2018
Verdient gewonnen







12.07.2018
MJU Pokal 2018




14.05.2018
Verschenkte Punkte




09.04.2018
Erneute Niederlage



















09.01.2017
Gutes neues Jahr!





14.11.2016
Spitzenreiter!