SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
03.09.2018

Derby auf Augenhöhe

5. Spieltag

I. Mannschaft

SV Nersingen – FC Silheim 2 : 2 (1 : 1)

Ein packendes Derby von Anfang an, wo beide Mannschaften gleich gut loslegten. Zwar gingen die Silheimer in der 9. Minute schon mit 1:0 in Führung, doch der Kampfgeist der Nersinger wurde dadurch erst geweckt. Mit einer starken Leistung bekam man das Spiel in den Griff und konnte in der 27. Minute durch Niklas Junginger ausgleichen.

Nach der Halbzeit kamen die Nersinger wieder hellwach aus der Kabine und erhöhten in der 49. Minute durch Holger Wagner nach einem Eckball auf 2:1. Die Gäste brauchten ein wenig, versuchten dann auf den Ausgleich zu drücken. Meistens war an der Nersinger Abwehr der Ball wieder in den Nersinger Reihen. Durch schnelle und schöne herausgespielte Großchancen hätte man locker die Führung ausbauen können. Doch je länger die Partie ging, desto hektischer wurde diese und die Fehler auf beiden Seiten häuften sich. Nach einem Eckball für Silheim erzielten diese den Ausgleich, welcher bei der Entstehung sehr diskussionswürdig war.

In der Schlußphase hatten beide Mannschaften die Möglichkeiten das Spiel zu entscheiden. Trotz Unterzahl der letzten zehn Minuten war man besser und das schon sicher geglaubte Tor von Lukas Reichenberger wurde im letzten Moment vom sehr guten Silheimer Schlußmann vereitelt.

So endete ein über weite Strecken faires Derby seit langem mal wieder ebenbürtig, welches an Spannung kaum zu überbieten war.

Aufstellung:

Mack A., Reichenberger L., Werner N., Wirth C., Reichenberger A., Sauter M., Gora T., Junginger N., Scurec A., Wagner H., Bodie P., Wall M., Kaufer L, Schempf P., Niepagen J., Scurec A., Lang M.

Tore:

0:1 Emperle A. (9.Min), 1:1 Junginger N. (27.Min), 2:1 Holger W. (49.Min), 2:2 Kast D. (65.Min)

Reserve

SV Nersingen – FC Silheim 1 : 1 (0 : 0)

Ach bei der zweiten Mannschaft war es ein Derby auf Augenhöhe. Beide standen sicher, Tempo war hoch und die Angriffe endeten meist am Strafraum. Als in der zweiten Hälfte man durch Julian Wurzer in Führung gehen konnte, wurde die Angriffe der Silheimer stärker und druckvoller. So dauerte es bis zur 78. Minute zum 1:1, welches auch der Endstand war. Das Remis geht für beide Mannschaften deutlich in Ordnung.

Aufstellung:

Lang M., Schempf P., Hochberger S., Nikolic J., Dirr J., Schneider E., Wurzer J., Goefsky D., Pancic B., Niepagen M., Wagner T., Meißner C., Ceesay M.-L., Riedl K.

Tore:

1:0 Wurzer J. (55.Min), 1:1 Ott F. (78.Min)

Das Spiel gegen den TSF Ludwigsfeld gewann die zweiten Mannschaft am vergangenen Dienstag mit 3:0. Das Spiel der ersten Mannschaft wurde am grünen Tisch mit 3:0 für Nersingen gewertet.

Vorschau

Am kommenden Sonntag, den 09.09.2018 spielt die erste Mannschaft beim SSG Ulm II. Spielbeginn ist schon um 13:00 Uhr.

Die zweite Mannschaft ist spielfrei.

News / Vorschau


08.04.2019
Knappe Niederlage





21.11.2018
Nichts zu holen






09.10.2018
Verdient gewonnen






12.07.2018
MJU Pokal 2018




14.05.2018
Verschenkte Punkte




09.04.2018
Erneute Niederlage




















09.01.2017
Gutes neues Jahr!





14.11.2016
Spitzenreiter!