SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
06.06.2019

Knappe Niederlage

29. Spieltag

I. Mannschaft

TSV Pfuhl – SV Nersingen 2 : 1 (0 : 1)

Bei dem heißen Sommerwetter tat man sich leichter als die Gastgeber und hatte das Spiel im Griff. Die Abwehr stand sicher und man konnte im Angriff gute Akzente setzen. In der 16. Minute konnte man sich die Bemühungen mit einem Tor erarbeiten. In der Vorwärtsbewegung der Pfuhler legten sie Tot Wagner den Ball in den Lauf, wo er nur noch den Torwart umspielen musste und das 1:0 für die Nersinger erzielte.

Auch weiterhin hatte man tolle Spielzüge bis vors Tor, doch meist scheiterte es an der letzten Konzentration. Und die zwei erzielten Tore wurde vom Schiedsrichter wegen angeblicher Abseitsstellung zurück genommen. So ging es leider nur mit der 1:0 Führung in die Pause.

Nach der Halbzeit konnte man nicht mehr an die Leistung davor anknüpfen. So erzielten die Gastgeber mit Ihrer ersten Torchance gleich den Ausgleichstreffer. Von nun an war es ein ausgeglichenes Spiel beider Mannschaften, wo kaum Torchancen herauskamen.

Den etwas größeren Willen hatten die Hausherren in der zweiten Halbzeit und konnten in der 65. Minute das 2:1 zum Endstand erzielen.

Trotz aller Bemühungen zum Ausgleich hat es nicht gereicht und man geht trotz sehr guter erster Halbzeit als Verlierer vom Platz.

Aufstellung:

Mack A., Fröhler L., Krause E., Bodie p., Fritsch F., Altun T., Reichenberger A., Gora T., Junginger N., Wagner T., Kaufer L., Wintergerst J., Buchholz M., Bidell D., Wirth C., Haberland T.

Tore:

0:1 Wagner T. (16.Min), 1:1 Bayer D. (48.Min), 2:1 Cevik M. (65.Min)

Reserve

TSV Pfuhl – SV Nersingen 4 : 5 (2 : 2)

Eine spannende und unterhaltsame Partie bestritten die beiden Reservemannschaften. In der ersten Halbzeit ging man zweimal in Rückstand und konnte jedes Mal kurz darauf die Antwort geben.

Nach der Pause hatte man zweimal geschlafen, welche die Hausherren konsequent ausnutzten und mit 4:2 in Führung ging. Doch man ließ nicht locker und konnte auch darauf wieder eine Antwort geben und ausgleichen. Die starke Leistung trotz des Wetters konnte man kurz vor Schluß noch mit dem Siegtreffer krönen und ging in dem sehr unterhaltsamen Spiel als Sieger vom Platz.

Aufstellung:

Haberland T., Stobbe T., Brendel H., Lang M., Glaser T., Toma M., Bidell D., Bayer L., Goefsky D., Aschenbrenner B., Kruppa M., Schneider E., Scaravilli G., Wirth C., Ricci M.

Tore:

1:0 Kuehner P. (15.Min), 1:1 Goefsky D. (17.Min), 2:1 Jähnke R. (34.Min),2:2 Toma M. (42.Min), 3:2 Jähnke R. (47.Min), 4:2 Jähnke R. (48.Min), 4:3 Goefsky D. (53.Min), 4:4 Aschenbrenner B. (60.Min), 4:5 Aschenbrenner B. (88.Min)

Vorschau

Der letzte Spieltag der Saison 2018/2019 am kommenden Samstag, den 08.06.2019 kommt der ESC Ulm nach Nersingen. Spielbeginn ist um 15:30 Uhr. Die zweite Mannschaft beginnt schon um 13:30 Uhr.

Die Mannschaft des SV Nersingen möchte sich mit einem Freibier im letzten Heimspiel bei den treuen Fans für die gute Unterstützung bedanken.

Nur mit Euch macht es Spaß, daheim wie auswärts, vor einer großen Kulisse spielen zu können!

News / Vorschau


18.11.2019
16. Spieltag


28.10.2019
13. Spieltag


22.10.2019
12. Spieltag


18.10.2019
11.ter Spieltag


19.09.2019
6.ter Spieltag


10.09.2019
5.ter Spieltag


09.09.2019
4.ter Spieltag


04.09.2019
3.ter Spieltag





08.04.2019
Knappe Niederlage





21.11.2018
Nichts zu holen






09.10.2018
Verdient gewonnen







12.07.2018
MJU Pokal 2018




14.05.2018
Verschenkte Punkte




09.04.2018
Erneute Niederlage