SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
26.08.2019

1. Spieltag, Bezirkspokal und 2. Spieltag

1.ter Spieltag

TSV Pfuhl – SV Nersingen 1:2 (1:1)

Am ersten Spieltag konnte man gegen den TSV Pfuhl erfolgreich in die Saison starten.

Nach einem durchwachsenen Start konnte man durch Kevin Rathgeber in der 29. Minute in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeit hatte man allerdings den Ausgleich kassiert.

Nach der Pause kam man etwas schlechter ins Spiel und lies die Gastgeber das Spielgeschehen bestimmen. Doch die Hausherren konnten ihre Chancen nicht verwerten und so erzielte Chris Wirth den Siegtreffer zum 2:1. Zum Ende hin war es eine offene Partie, doch es blieb beim Auswärtssieg.

Tore:

0:1 Rathgeber K. (29.Min), 1:1 Cevik M. (44.Min), 1:2 Wirth C. (65.Min)

Aufstellung:

Mack A., Kaufer L., Wagner H., Fritsch F., Wirth C., Rathgeber K., Gora T., Junginger N., Goefsky D., Wall M., Aschenbrenner B., Scheid S., Bytyqi A., Polzmacher M., Wagner T., Pochmann M.

2.te Mannschaft

TSV Pfuhl – SV Nersingen 2:3 (2:2)

In einem guten Spiel der zweiten Mannschaften ist man ebenfalls erfolgreich in die Saison gestartet. Zwar ging man in Führung, musste allerdings noch einen 2:1 Rückstand verkraften, welche man noch vor der Pause ausgleichen konnte.

In der zweiten Hälfte nutze man zu wenig von seinen Torchancen und konnte in der 76.Minute doch noch den Siegtreffer erzielen.

Tore:

0:1 Pochmann M. (15.Min), 2:2 Jatta Y. (35.Min), 2:3 Jatta Y. (76.Min)

Aufstellung:

Haberland T., Stobbe T., Bytyqi A., Schneider E., Scheid S., Buchholz M., Jatta Y., Scurec A., Wagner T., Pochmann M., Ceesay M. L., Meißner C., Bidell D., Nikolic J.

Bezirkspokal:

SV Nersingen – Türk Spor Neu-Ulm II 2:3 (1:3)

In der zweiten Runde des Bezirkspokal musste man sich zu Hause dem Türk Spor Neu-Ulm II trotz starker Leistung geschlagen geben. Leider brachte man sich durch leichte Gegentore selbst ins Hintertreffen. Den ersten konnte man zwar noch ausgleichen, doch vor der Pause kassierte man nochmals zwei Gegentore.

Nach der Halbzeit war es bei dem gut besuchten Spiel ein toller Kampf, doch außer den Anschlusstreffer durch Fabian Fritsch zum 2:3 in der 55.Minute wollte nicht gelingen.

Trotzdem kann man sich erhobenen Hauptes aus dem Pokal verabschieden.

Tore:

0:1 Karasoy E. (8.Min), 1:1 Kaufer L. (30.Min), 1:2 Nur T. (34.Min), 1:3 Karasoy E. (43. Min), 2:3 Fritsch F. (55.Min)

Auftsellung:

Pochmann M., Kaufer L., Wagner H., Bodie P., Fritsch F., Wirth C., Rathgeber K., Gora T., Junginger N., Wall M., Aschenbrenner B., Mack A., Polzmacher M., Niepagen J., Goefsky D., Bytyki A.

2.ter Spieltag

SV Nersingen – ESC Ulm 2:2 (1:1)

Nach dem tollen Pokalfight konnte man nicht mehr an die gute Leistung anknüpfen. Zu Beginn der Begegnung sah es so aus als ob uns die Gäste überrennen würden. Nach besten Einschußmöglichkeiten für den ESC Ulm konnten sie vor der Trinkpause nur eine zum Führungstreffer verwerten. Nach der Trinkpause kam man besser ins Spiel und konnte mit dem zweiten gelungenen Spielzug ein wenig überraschend den Ausgleich durch Fabian Fritsch erzielen.

Nach der Halbzeit gleich wieder der Schreckmoment. Die Gäste nutzen gleich die erste Chance zum 1:2 und somit musste man wieder einen Rückstand hinterher laufen. Doch in der zweiten Halbzeit merkte man dem ESC Ulm an, dass sie das hohe Tempo der ersten Hälfte nicht mehr halten konnte und es häuften sich die Torchancen.

Doch selbst beste Gelegenheiten wie mit einem Elfmeter konnte nicht genutzt werden. So dauerte es bis zur 77.Minute, als Niklas Junginger nach einem tollen Angriff zum 2:2 Ausgleichstreffer traf.

Danach war man deutlich überlegen, konnte aber nicht mehr konsequent die Angriffe zu Ende bringen. Nach dem Pokalspiel unter der Woche und der Leistung gegen den ESC Ulm war ein deutlicher Unterschied. So konnte man die drohende Niederlage zum Schluss noch abwenden. Unterm Strich kann man sagen dass das Unentschieden für beide Mannschaften in Ordnung geht.

Tore:

0:1 Kajtazi M. (16.Min), 1:1 Fritsch F. (31.Min), 1:2 Kajtazi M. (48.Min), 2:2 Junginger N. (77.Min)

Aufstellung:

Mack A., Kaufer L., Wagner H., Fritsch F., Wirth C., Reichenberger A., Rathgeber K., Junginger N., Goefsky D., Wall M., Aschenbrenner B., Gora T., Niepgaen J., Hochrein T., Schneider E., Jatta Y., Pochmann M.

2.te Mannschaft

SV Nersingen – ESC Ulm 7:0 (2:0)

Einen ungefährdeten Sieg konnte die zweite Mannschaft einfahren. Mit einer tollen Mannschaftsleistung hatte man keine Probleme gegen die Gäste und konnte nach dem Führungstreffer das Spiel bis zum Endstand von 7:0 sicher zu Ende bringen.

Tore:

1:0 u. 2:0 Hochrein T. (23.Min u. 30.Min), 3:0 Wagner T. (47.Min), 4:0 Pochmann M. (61.min), 5:0 Bytyki A (65.Min), 6:0 u. 7:0 Wagner T. (83.Min u. 87.Min)

Aufstellung:

Haberland T., Bytyqi A., Nikolic J., Schneider E., Reichenberger L., Buchholz M., Jatta Y., Hochrein T., Ceesay L. M., Wagner T., Pochmann M., Meißner C., Fritsch S., Bidell D.

Vorschau:

Am kommenden Sonntag kommt es zum Derby in Holzheim. Spielbeginn der ersten Mannschaft ist wie gewohnt in Holzheim um 15:00 Uhr. Die zweite Mannschaft spielt um 13:00 Uhr.

Am Freitag, den 06.09.2019 ist ein Heimspiel gegen den SV Offenhausen. Spielbeginn ist um 18:00 Uhr. Die zweite Mannschaft spielt schon am Dienstag, den 03.09.2019 ebenfalls um 18:00 Uhr.

News / Vorschau


28.10.2019
13. Spieltag


22.10.2019
12. Spieltag


18.10.2019
11.ter Spieltag


19.09.2019
6.ter Spieltag


10.09.2019
5.ter Spieltag


09.09.2019
4.ter Spieltag


04.09.2019
3.ter Spieltag



06.06.2019
Knappe Niederlage



08.04.2019
Knappe Niederlage





21.11.2018
Nichts zu holen






09.10.2018
Verdient gewonnen







12.07.2018
MJU Pokal 2018




14.05.2018
Verschenkte Punkte




09.04.2018
Erneute Niederlage