SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
09.07.2018

2. Liga gegen Kreisliga A: Schützenfest des FC Heidenheim in Nersingen!

dsc01955mod.jpg
dsc02008mod.jpg
dsc01991mod.jpg
dsc02043mod.jpg
dsc02132mod.jpg
180708epfchhlr0171334mod.jpg
180708epfchhlr0131333mod.jpg
180708epfchhlr0031332mod.jpg
dsc01979mod.jpg
dsc02157mod.jpg

Liebe Fußballfreunde,es war zwar eine Riesen-Packung, die unsere Fußballer kassiert haben, aber es war trotzdem oder gerade deswegen ein absoluter Höhepunkt unseres Jubiläumsjahrs zum 90jährigen Vereinsbestehen: der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim 1846 hat den etwa 600 Zuschauern in Nersingen ein tolles Spektakel geliefert und unsere Mannschaft beim Test- und Freundschaftsspiel mit 21:0 abgefertigt!

Aber selten hat der SVN eine Niederlage so „gerne“ kassiert wie in diesem Spiel im Rahmen des Vereinsfreundschafts-Programms des Zweitligisten von der Ostalb; der FCH war mit dem kompletten zur Verfügung stehenden Kader zu Besuch in Nersingen, mit Mannschaftsbus, Fanartikel-Mobil und Maskottchen „Paule“, und mit der Führungsriege um den Vorstandsvorsitzenden Holger Sanwald. Und der „Macher“ in Heidenheim - und neben Chef-Trainer Frank Schmidt einer der Väter des Erfolgs des Clubs - stellte unserem Club mit einem Augenzwinkern ein Rückspiel in der Voith-Arena in Heidenheim zum 100jährigen SVN-Jubiläum in zehn Jahren in Aussicht…

Die Heidenheimer präsentierten sich in Nersingen nicht nur sportlich von der besten Seite; sie zeigten sich wirklich als Profis zum Anfassen und erfüllten nach dem Spiel freundlich und völlig offen alle Autogramm- und Fotowünsche, kurzum: es war ein richtig tolles Familien-Fußballfest, und der FCH hat bei uns sicher viele Sympathien und neue Fans und Freunde dazu gewonnen! Das gilt ganz sicher auch für unseren Fußball-Nachwuchs, für unsere Einlauf- und Ballkinder aus unserer Jugend und der Spielgemeinschaft mit Holzheim.

Auch unsere Spieler, Trainer und Betreuer und unsere Abteilungsleitung waren trotz der 21 Gegentore begeistert; der SVN hat noch nie gegen ein Team aus der 2. Bundesliga spielen dürfen. Und es war für unsere Jungs sicher ein Erlebnis, das sie nie vergessen werden, bis hin zum gemeinsamen Abschlussessen beider Teams in unserem Sportheim „Zum Dimi“.

Wir bedanken uns auch an dieser Stelle noch mal ganz herzlich beim 1. FC Heidenheim 1846 für den Besuch; wir wünschen dem Team um Captain Marc Schnatterer eine erfolgreiche neue Saison! Ein großes Dankschön auch an alle unsere Helferinnen und Helfer, Freunde und Sponsoren, die uns mit ihrer Unterstützung und mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz dieses tolle Fußball-Fest überhaupt erst ermöglicht haben.

Noch mehr Bilder vom Spiel findet ihr auf der SVN-Website www.svnersingen.de.

Im Namen der Fußball-Abteilung und des ganzen Vereins,


Ralph Hamann,
1. Vorsitzender SV Nersingen

SV Nersingen: bei uns bewegt sich was…!


















25.01.2018
Beitragseinzug