SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
14.02.2019

Fußball und Après Ski in der Schirmbar: Viele Tore und noch mehr Spaß mit Dorfmerkingen!

Dorf Nersingen meets Dorf Merkingen

Der SV Nersingen hat sein erstes Testspiel in der Wintervorbereitung erwartungsgemäß deutlich verloren: er musste sich auf dem Kunstrasenplatz in Ulm dem Tabellenzweiten der Verbandsliga, den Sportfreunden Dorfmerkingen, mit 0:9 geschlagen geben. Aber das Ergebnis klingt schlimmer, als es war: unsere Mannschaft hat sich wirklich sehr anständig verkauft, kam selbst zu einer Handvoll toll herausgespielter Torchancen, konnte sich aber leider nicht mit einem eigenen Treffer belohnen. Immerhin blieb das Ergebnis einstellig – auch dank einiger großartiger Paraden unseres Keepers Andi Mack. Und so gab es nach der sehr fairen und freundschaftlich ausgetragenen Begegnung großes Lob aus berufenen Munde: Helmut Dietterle, der Chef-Trainer der Sportfreunde und frühere Bundesliga-Profi des VfB Stuttgart, bescheinigte unserem Team von Trainer Nico La Blunda eine sehr, sehr ordentliche Leistung!

Die zeigten auch alle Gäste bei der "3. Halbzeit" des Freundschaftsspiels. Unter dem Motto: "Dorf Nersingen meets Dorfmerkingen!" haben Fans und Spieler beider Mannschaften in der Schirmbar beim SVN eine rauschende Party gefeiert. Für beste Stimmung sorgte „D.J. Martinez“ von den Sportfreunden Dorfmerkingen, er brachte am Samstagabend die Plattenteller zum Glühen und versetzte die Besucher der Après Ski Party in Top-Laune! Es war wirklich eine klasse Atmosphäre und eine völlig friedliche Party, und der SVN hat mit diesem Testspiel und mit der gemeinsamen Fete sehr gute neue Freunde vom Härtsfeld gewonnen: Wir freuen uns schon heute aufs Wiedersehen…!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Gästen, und vor allem unseren Helferinnen und Helfern, die für eine erfolgreiche Premiere unserer dreitägigen Après Ski-Party in der Schirmbar gesorgt haben – das schreit förmlich nach einer Wiederholung im kommenden Jahr! Vielen Dank unseren Nachbarn und den Anwohnern am Sportplatz für ihr Verständnis und fürs Mitfeiern. Und wir bedanken uns auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für den Besuch der Sportfreunde Dorfmerkingen; wir drücken ihnen im Kampf um den Aufstieg in die Oberliga ganz fest die Daumen!

Darüber hinaus bedankt sich der SV Nersingen noch einmal ganz besonders beim SSV Ulm 1846 Fußball dafür, dass er sein Testspiel gegen Dorfmerkingen auf dem Ulmer Kunstrasenplatz austragen konnte.

Ralph Hamann,

1. Vorsitzender SV Nersingen

SV Nersingen: …bei uns bewegt sich was! Seit 1928.




















18.03.2019
SV NERSINGEN



























25.01.2018
Beitragseinzug