SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
29.09.2020

Ehrenabend beim SVN: Herzliche Glückwünsche & Hohe Auszeichnungen

295e60cd-12ae-4c98-afdd-74e24f261624mod.jpg

Liebe Mitglieder, Liebe Freundinnen und Freunde des SV Nersingen,

Viele langjährige Mitglieder, zahlreiche "runde" Geburtstags-Kinder und einige besonders verdiente "Edel-Helfer" und Sponsoren standen auch in diesem Jahr wieder im Mittelpunkt des traditionellen Ehrenabends beim SV Nersingen. Er ist eine Gelegenheit für den Verein, "Danke" zu sagen und gleichzeitig das Ehrenamt zu würdigen.

Unter den gegebenen Umständen konnten und wollten verständlicherweise nicht alle Mitglieder, die in diesem Jahr zu einer Ehrung anstanden, an unserem Festabend teilnehmen; wir hatten uns im Vorfeld auch lange überlegt, ob wir von Vereinsseite aus die Veranstaltung in diesem Jahr überhaupt durchführen sollten. Letztlich sind wir der Meinung, dass die Austragung unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen und Sicherheitsanforderungen dennoch richtig und vertretbar war, und das wichtigste Argument für uns war: die Geehrten und die Jubilare haben sich diesen Abend einfach absolut verdient!

Die herausragendsten Ehrungen in diesem Jahr:

Seit 65 Jahren sind Norbert Fetzer, Wilhelm Kreuter, Rudolf Kuba und Hubert Ranzinger Mitglied beim SV Nersingen. Seit 60 Jahren halten Joachim und Robert Grocholl unserem SVN die Treue; für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Annemarie Wehrsinger und "Alt-Landrat" Franz-Josef Schick geehrt, und gemäß unserer Vereinssatzung und Ehrenordnung wurden 3 Mitglieder, nämlich Bernhard Billmayer, Udo Nothelfer und Veljko Scurec, für 40jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet und zum Ehrenmitglied ernannt.

Sie alle erhielten Ehren-Nadeln und Urkunden des Bayerischen Landessportverbands. Daneben bekamen 7 weitere Mitglieder die silberne Ehrennadel des Vereins für 25jährige Mitgliedschaft überreicht.

Ehrennadeln und Urkunden vom BLSV bekamen auch Ulrich und Stefan Theimer von unserer Tischtennis-Abteilung, Alex Fritsch von der Fußball-Abteilung, der Leiter unserer DSV-Skischule Andi Aust aus der Ski-Abteilung und Heike Engelmann-Frank als stellvertretende Kassiererin des Hauptvereins für teilweise mehrere Jahrzehnte ehrenamtlichen Einsatz im Verein überreicht. Ohne diese herausragenden Beispiele für freiwilliges Engagement in der eigenen Freizeit für viele andere würde das Vereinsleben nicht funktionieren - dafür ein herzliches "Vergelt's Gott"!

Im "SVN-Ehrenwäldle" am Sportplatz wachsen schon viele Nadelbäumchen, die der Verein symbolisch als Zeichen des besonderen Danks und der Nachhaltigkeit ganz verdienten "Edel-Helfern", Partnern und Sponsoren pflanzt; das Motto lautet "Ein kleines Bäumchen - aber ein großes Dankeschön ans Ehrenamt!". Für ihr besonderes Engagement, für Kreativität und für herausragende Unterstützung bekommen in diesem Jahr der Jugendleiter der Fußball-Abteilung, Sven Kroll, unser Foto-Chronist und Video-Künstler Dieter Keifert und unser großzügiger Partner und Förderer, die VR-Bank Neu-Ulm mit ihrer Filiale Nersingen, ein neues Bäumchen im Ehrenwäldle. Wir hoffen, diese hervorragenden Beispiele für ehrenamtliches Engagement und die Unterstützung unseres Vereins sind Vorbild und Ansporn für viele andere!

Wir gratulieren allen Geehrten und allen Jubilaren, und wir bedanken uns auch an dieser Stelle noch einmal für die Treue zum Verein und für das Engagement für unseren SVN. Ein großes Dankeschön auch unserem Event-, Deko- und Küchen-Team um Karin, Moni, Gitte, Andrea, Marion und Dani, die für einen sehr schönen Rahmen und leckere, appetitliche Snacks gesorgt haben - unser "SVN Bayern-Burger" (eine Scheibe Weißwurst im Laugensemmel mit Radieschen und süßem Senf) gehört unbedingt dauerhaft auf unsere Speisekarte!

Termin-Erinnerung: Jahreshauptversammlung am Dienstag, 6. Oktober

In diesem Jahr stehen mehrere sehr wichtige Punkte auf der Tagesordnung - die wurde ja bereits an dieser Stelle veröffentlicht und sie steht auch online auf der Homepage des SV Nersingen; dazu gehören Neu-Wahlen wichtiger Vorstandsämter, die Beschlussfassung über die modernisierte Satzung und die Ermächtigung der Mitglieder zur Bildung von Rücklagen für ein geplantes neues Funktionsgebäude. Umso mehr appellieren wir von der Vorstandschaft an die Mitglieder, die Jahreshauptversammlung unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen persönlich zu besuchen und die Weichen für die Zukunft des Vereins zu stellen. Die Mitgliederversammlung findet am Dienstag, den 6. Oktober 2020, ab 19.28 Uhr in unserem Sportheim statt. Wir freuen uns auf euer Erscheinen, auf anregende und konstruktive Diskussionen und auf interessante Einblicke in die aktuelle Entwicklung unseres SVN.

Damit liebe und sportliche Grüße vom SVN, Servus und bis bald,

Euer "El Präsidente" Ralph

SV Nersingen: ...bei uns bewegt sich was. Seit 1928!






































16.03.2020
Coronavirus