SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
10.12.2020

Besinnliche und friedliche Weihnachten - und Alles Gute für 2021

Mit Zuversicht, Optimismus und neuem Schwung ins neue Jahr!

Liebe Mitglieder, Liebe Freundinnen und Freunde des SV Nersingen,


Wenn das alles ein Spiel wäre und jetzt wäre Halbzeit, was würde der Trainer seinem Team wohl sagen? Dieses Jahr 2020 ist sicher nicht so gelaufen, wie wir alle uns das gewünscht und vorgestellt haben. Aber das Spiel ist längst noch nicht vorbei, und es kommt noch mehr als nur eine zweite Halbzeit: es kommt die Chance, im neuen Jahr mit Optimismus, mit Zuversicht und mit ganz viel Schwung und Esprit neu durchzustarten: wir wollen und werden diese etwas "verkorkste" Halbzeit, dieses Jahr 2020, vergessen machen; unser Ziel im neuen Jahr ist es, das Match nachhaltig zu drehen!

Wir hoffen, dass nicht nur unsere Mitglieder, sondern auch unsere vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, unsere Trainer, Übungsleiter und Betreuer, in der Zeit nach dem Lock Down wieder voller Einsatz, Kreativität und Elan dabei sind; wir müssen uns heute Gedanken machen, mit welchen (neuen) Angeboten wir die Menschen für den Sport, für die Gemeinschaft und für unseren Verein begeistern: was ist machbar, was ist umsetzbar, worauf haben wir und die Menschen Bock? Wenn wir aus dieser Krise mit neuen Angeboten, Chancen und Ideen herauskommen, dann haben wir schon viel gewonnen: wir wollen schließlich ein Verein sein, der für Lösungen steht, nicht für Probleme!

Und bei allen Einschränkungen und Absagen, die uns das zu Ende gehende Jahr gebracht hat, muss man trotzdem auch festhalten: es war nicht alles nur schlecht...:

* Wir haben sehr früh im Jahr verantwortungsvoll und vorausschauend auf die ersten Symptome reagiert - und wir haben trotzdem dann Sport, Training und Kurse angeboten und durchgeführt, wenn es möglich war, darunter ganz neue Kurse wie "Zumba Kids". Darüber hinaus haben wir unseren Teil dazu beigetragen, dass das "Ferienabenteuer Nersingen" im Sommer - wenn auch in veränderter Form - trotzdem stattfinden konnte.

* Wir haben neue Mitarbeiter gefunden, die sich in unserem Verein zugunsten ihrer Mitbürger freiwillig engagieren, wir haben wichtige Führungspositionen im Club mit seinen Abteilungen neu besetzt. Und auch unsere Mitglieder haben uns in der Pandemie weitestgehend die Treue gehalten!

* Wir haben weiter an unseren Sport-Anlagen gearbeitet, unsere Infrastruktur hervorragend in Schuss gehalten, unter anderem neue Mehrzweck-Container am Sportplatz aufgestellt und mit viel Eigenarbeit ausgebaut.

* Wir haben unsere modernisierte Vereinssatzung in Kraft gesetzt und die Weichen für die Zukunft gestellt - unsere große Vision ist der Bau eines neuen Funktionsgebäudes bis zu unserem 100jährigen Jubiläum im Jahr 2028; dafür wollen und werden wir jetzt gezielt Rücklagen bilden.

* Wir stehen finanziell weiter sehr solide da, auch dank der Fördergelder von Freistaat Bayern, Landkreis Neu-Ulm und der Gemeinde Nersingen; darüber hinaus haben uns die Behörden, viele Firmen und Unternehmen, Mitglieder und Einzelpersonen mit großzügigen Spenden und Zuwendungen unterstützt, oder auch durch logistische und planerische Hilfe, durch den großen Einsatz von Personen, Material, Maschinen und Fahrzeugen. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Auch unserem Wirt Dimi, seiner Familie und seinem Team vom SVN-Sportheim sagen wir Herzlichen Dank fürs Durchhalten in schwierigen Zeiten, es kommen hoffentlich bald auch wieder bessere! Und gerade in diesen Wochen möchten wir allen noch einmal den Bestell-Service "Dimi To Go" ans Herz legen - neben der normalen Speisekarte gibt es jede Woche auf vorherige Bestellung neue Spezialitäten und griechische Schmankerln zum Abholen für zuhause - lasst's euch schmecken!

Das wichtigste und wertvollste, das uns diese Tage und Wochen bringen können, ist Zeit füreinander, für die Familie, Zeit für andere, Zeit vielleicht auch mal für sich selbst; also nutzt diese außergewöhnliche und in dieser Form hoffentlich einmalige Adventszeit und den Jahreswechsel zum Durchschnaufen, damit wir alle gemeinsam im neuen Jahr richtig durchstarten können: bleibt gesund, bleibt zuversichtlich und bleibt sportlich!

Damit liebe und sportliche Grüße vom SVN, jetzt erst recht Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch, Alles Gute für 2021 und bis bald,

im Namen des ganzen SVN, Euer "El Presidente" Ralph

SV Nersingen: ...bei uns bewegt sich was. Seit 1928!