SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
18.01.2021

SVN setzt Beitragseinzug vorerst aus

Sehnsüchtiges Warten auf Ende des Lockdowns

Liebe Mitglieder, Liebe Freundinnen und Freunde des SV Nersingen,


normalerweise sind auch beim SV Nersingen jedes Jahr Anfang Februar die Mitgliedsbeiträge fällig; in diesem Jahr wollen wir ein Zeichen setzen und unseren Mitgliedern, speziell auch den vielen Familien darunter, entgegenkommen: wir setzen den Einzug der Mitgliedsbeiträge vorerst aus! Wir wollen die Beiträge möglichst erst dann abbuchen, wenn wir den Sportbetrieb wieder aufnehmen dürfen, wenn Training, Kurse und Spiele beim SV Nersingen wieder möglich sind.

Das bedeutet für den Verein allerdings, dass wir für Abgaben an übergeordnete Verbände, für Versicherungen, für viele Ratenzahlungen und Abschläge, für Gebühren für Müllabfuhr, Strom, Wasser und Abwasser und ähnliches finanziell in Vorleistung treten müssen, denn diese Rechnungen und Beträge fallen natürlich trotzdem an, genauso wie nötige Investitionen in das Vereinsheim und in unsere Sportanlagen.

Die Mitgliedsbeiträge sind eine der wichtigsten und berechenbarsten Einnahmequellen des Vereins; auf der anderen Seite sind wir unseren knapp 1.000 Mitgliedern für ihre Treue zum Verein und für ihr Verständnis für unsere Lage auch sehr dankbar. Ihr habt in Corona-Zeiten fest zu uns gehalten! Obwohl das sportliche Angebot deutlich heruntergefahren werden musste, stellen wir bis heute keine erhöhte Zahl an Vereinsaustritten oder Kündigungen der Mitgliedschaft fest, dafür wollen wir euch jetzt auch entgegenkommen. Bedeutet: wir werden die Mitgliedsbeiträge einziehen, aber eben erst später. Und eine Gebühr von nur 5 Euro für Erwachsene pro Monat, sogar nur 2 Euro monatlich für Kinder, dazu noch Ermäßigungen für Familien – das sind ja ohnehin wirklich bezahlbare Mitgliedsbeiträge, die der SVN erhebt!

Achtung: weil das neue Jahr eben schon läuft und wir unsere aktuellen Mitgliederzahlen auch an die übergeordneten Verbände melden müssen und dafür Abgaben und Gebühren fällig werden, weil wir dafür in finanzielle Vorleistung treten müssen, ist eine vorzeitige Kündigung der Mitgliedschaft nicht möglich. Wie es auch die Vereins-Satzung vorsieht, kann die Kündigung der Mitgliedschaft jeweils nur zum Jahresende erfolgen, sie muss bis Ende November schriftlich erklärt werden.

In erster Linie hoffen wir aber, dass alle unsere Mitglieder weiter zu uns - und ihrem SVN die Treue halten; im Hintergrund arbeiten wir schon an Konzepten und Überlegungen für mögliche neue sportliche Angebote für alle Altersgruppen nach dem Ende des Lockdowns.

Bis dahin gilt weiter: bleibt vor allem gesund, bleibt zuversichtlich und bleibt sportlich!

Bis bald beim SVN,

Euer "El Presidente" Ralph


SV Nersingen: ...bei uns bewegt sich was. Seit 1928!