SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
SV Nersingen
16.03.2021

Viel zu tun – aber leider immer noch wenig Sport SVN mit intensiver Woche

Corona Testzentrum
Wildzaun

Liebe Freunde/innen und Mitglieder des SVN,

unser Verein hat eine recht intensive und arbeitsreiche Woche hinter sich: unsere Mitglieder und Freunde/innen des SVN haben das Corona-Schnelltestzentrum in der Gemeindehalle personell unterstützt. Wir konnten nach einem halben Jahr Zwangspause wieder eine Altpapiersammlung durchführen, und wir haben zum Schutz unserer Sportplätze vor den Wildschweinen einen Elektro-Wild- und Weidezaun aufgestellt. Über all diesen Aktivitäten steht „SV Nersingen“ drüber, aber leider fühlt sich das alles eben immer noch nicht so richtig nach Sport an…

Bis wir den Trainings- und Kursbetrieb wieder aufnehmen können, empfehlen wir trotzdem viel und regelmäßige Bewegung an der frischen Luft; jede/r Einzelne kann ja individuell oder gegebenenfalls in kleineren Gruppen Sport treiben: Joggen, Nordic Walking, Radfahren, Inline Skaten oder ganz einfach Spazierengehen ist mit das beste, was wir für unseren Körper machen können, und gerade auch die Strecken durch den Auwald an der Donau gehören zu den schönsten in der ganzen Region! Also raus an die frische Luft, durchschnaufen und hoffen, dass wir bald wieder richtig loslegen können, gerade auch für unsere vielen Kinder und Jugendlichen im SVN.

Herzlichen Dank auch an dieser Stelle nochmal allen Helfer/innen und „Einsatzkräften“ der vergangenen und der kommenden Wochen: bitte weiter so und bleibt immer sportlich und vor allem gesund!

Für den ganzen SVN „Vielen Dank, Servus und bis bald“,

Euer „El Presidente“ Ralph Hamann